Aktuelles
PressespiegelPolitikSport

Handball-Bund hält Platz für gesperrte Schiedsrichter frei

03.08.2009

Frankfurt/Main- fr-online.de berichtet, die European Handball Federation (EHF) habe die beiden Schiedsrichter Frank Lemme und Bernd Ullrich für fünf Jahre gesperrt und ihnen für diesen Zeitraum Funktionen im internationalen Handball untersagt. Damit habe das Schiedsgericht den Verstoß gegen den Verhaltenskodex bestraft. Den Schiedsrichtern werde zur Last gelegt, dass sie weder den Fund von 50.000 Dollar im Gepäck nach dem Europacup-Finale 2006 noch einen vorangegangen Manipulationsversuch gemeldet hatten. Der Deutsche Handballbund halte den Referees bis zum endgültigen Abschluss des Verfahrens einen Platz in seinem Kader frei. Der Schiedsrichterchef habe ihnen zudem empfohlen, Einspruch gegen die Sperre einzulegen.

09_08_02_fr-online.de