Aktuelles
PressespiegelInternationalesVerwaltung

Haftstrafe für betrügerische Sozialamtsangestellte

30.03.2007

Berlin- Die ehemalige Sachbearbeiterin, des Bezirksamtes Berlin-Lichtenberg, die sich vor dem Berliner Landgericht wegen der Veruntreuung von 743 000 Euro verantworten musste, wurde, nachdem sie die Tat gestanden hatte, zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt.

07-03-30_Der Tagesspiegel