Aktuelles
PressespiegelVerwaltungPolitik

Grüne fordern verbindliches Register für Lobbyisten

04.06.2009

Berlin- bundestag.de meldet, die Grünen-Fraktion des Bundestages fordere in einem Antrag, dass die Bundesregierung einen Gesetzentwurf für ein verbindliches Register von Interessenvertretern einbringen soll. In dem Register solle die Tätigkeit der im Bereich von Bundesregierung und Bundestag tätigen Lobbyisten geregelt werden: durch die Pflicht zur Registrierung und durch das Erstellen eines Verhaltenskodex. Das Register solle vom Bundestagspräsidenten geführt, ständig aktualisiert werden und außerdem öffentlich zugängig sein.

09_05_28_bundestag.de