Aktuelles
PressespiegelKommunenPolitik

Gratisparkplätze für Politiker ganz normal

03.06.2008

Berlin- Welt Online meldet, dass sich einem Bericht des Nachrichtenmagazins Focus zufolge rund 150 Bundestagsabgeordnete an den Airports Frankfurt, München und Nürnberg Parkplätze spendieren lassen hätten. Dies verstoße gegen die Verhaltensregeln für Mitglieder des Bundestages, wie eine Prüfung durch die Unions-Fraktionsführung ergeben habe. Der Münchner Flughafensprecher Ingo Anspach habe betont, man werde dieses „Service-Angebot für die heimischen Abgeordneten“ einstellen, falls die Parlamentarier es für unrechtmäßig erklärten.

08_05_19_Welt Online