Aktuelles
PressespiegelWirtschaftInternationales

Government rolled over to Saudi BAE threats, says judge

18.02.2008

London- Laut The Guardian habe der damalige Premierminister Tony Blair während seiner Amtszeit Druck auf den Direktor der Serious Fraud Office (SFO) Robert Wardle ausgeübt, als er die Geschäfte zwischen dem britischen Rüstungskonzern BAE Systems und Saudi Arabien wegen des Verdachtes der Korruption und Bestechung untersucht habe. Ein Richter habe nun den Verdacht, dass die britische Regierung die Untersuchungen zu Bestechungszahlungen im Zusammenhang mit diesen Waffengeschäften nur aufgrund des Drucks der Saudis eingestellt worden wären.
08-02-14_The Guardian
http://www.guardian.co.uk/world/2008/feb/14/bae.armstrade