Aktuelles
MeldungSport

Good-Governance im Sport: Workshop der AG Sport mit dem KSV Baunatal

08.10.2021

Sport basiert wie kaum ein anderer Bereich auf dem Prinzip des Fair Plays. Ein Good-Governance Konzept, welches den Grundsätzen der Transparenz, Integrität, Verantwortlichkeit und Partizipation folgt, kann helfen, hierfür den angemessenen Rahmen in Verbänden und Vereinen zu bieten. Mit diesen Gedanken im Hinterkopf kamen am 20. September der KSV Baunatal und Sylvia Schenk, Sportexpertin von Transparency Deutschland, während eines Workshops zusammen. Neben der Vorstellung des Good-Governance Leitfadens der Arbeitsgruppe thematisierte Schenk insbesondere Alltagssituationen in Sportvereinen. Diese reichten von  kreativen Reisekostenabrechnungen bis hinzu sexistischen Fotos bei Pressemitteilungen. Timo Gerhold, Vorstandsvorsitzender des KSV Baunatal, resümierte: „Für uns im Vorstand transportiert Good Governance einen beachtlichen Mehrwert für den Verein, insbesondere für dessen Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit.“