Aktuelles
PressespiegelVerwaltungPolitik

Göhner räumt erstmals Nachteile durch Doppelfunktion ein

04.08.2006

Berlin – In der Diskussion um die Nebentätigkeit des Bundestagsabgeordneten  Reinhard Göhner (CDU) räumt der Betroffene nun gegenüber der Financial Times Deutschland ein, dass sich durch die Doppelbelastung auch Nachteile ergeben würden. Dies stellt eine Abkehr von der bisherigen Argumentation Göhners dar, welcher seine Doppelbeschäftigung als CDU- Abgeordneter und Hauptgeschäftsführer der BDA bisher konsequent verteidigte. Weiterhin unterstreicht er erneut, von der CDU und der damaligen Parteichefin Angela Merkel das Einverständnis für seine Nebentätigkeit gehabt zu haben.

 06-08-02_FTD