Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Gewerkschaft befürwortet Zentralregister

29.10.2004

Saarbrücken - Die Industriegewerkschaft BAU verlangt ein stärkeres Engagement bei der Korruptionsbekämpfung. Dabei sprach sich der Saarbrücker IG-Bau-Geschäftsführer Reiner Gering für die Einführung eines deutschlandweiten Zentralregisters für korrupte Firmen aus. Deutschland solle sich an den skandinavischen Ländern orientieren und transparenter werden.

29.10.4KW 44 b

Saar-Echo