Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Gesundheitswirtschaft: Staatsanwälte tadeln Pharmaverband

12.08.2005

Frankfurt – Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller gründete im Februar letzten Jahres die „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie“ (FSA). Staatsanwälte, unter anderem die Münchner Oberstaatsanwältin Regina Sieh, kritisieren die FSA jedoch als unzureichend, berichtet die Financial Times Deutschland. Auch Anke Martiny, Vorstandsmitglied von Transparency Deutschland, bemängle die Selbstkontrollemaßnahmen, da die Öffentlichkeit bei Regelverstößen erst in dritter Instanz informiert werde.

05-08-04_FinancialTimesDeutschland