Aktuelles
PressespiegelFinanzwesenInternationales

Gesamtes Rektorat der Universität Genf tritt zurück

14.07.2006

Genf – Nach Darstellung der Neuen Zürcher Zeitung ist das gesamte Rektorat der Uni Genf zurückgetreten. Im April hatten die Medien berichtet, dass es gravierende Verfehlungen im finanziellen Haushalt der Universität gebe, welche vom Rektorat in den vergangenen zwei Jahren verheimlicht worden seien. Daraufhin hatte die Genfer Regierung eine Administrativuntersuchung eingeleitet und Anfang Juli einen ersten Zwischenbericht erhalten. Ob der Rücktritt im Zusammenhang mit dem von der kantonalen Justiz umgehend eröffneten Strafverfahren steht, in welches mehrere Professoren verwickelt sein sollen, ist noch unklar.

06-07-12_NZZ