Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Gerling-Berater unter Verdacht

22.05.2007

Köln- Laut Kölner Stadtanzeiger sollen gegen einen Berater der HDI-Gerling Gruppe Ermittlungen wegen des Verdachts auf Untreue und Betrug laufen. Der ehemalige Vize-Vorstandschef der AOK Schleswig Holstein und jetzige Berater der HDI-Gerling Gruppe, Bernhard W., stehe unter Verdacht, Gelder veruntreut zu haben und lukrative Berater- und Dienstleistungsverträge an Familienmitglieder und Bekannte vermittelt zu haben.
07-05-16_Kölner Stadtanzeiger