Aktuelles
PressespiegelInternationalesStrafrecht

Gerichtsvollzieher wegen Bestechlichkeit vor Gericht

06.11.2008

Hamburg- welt.de berichtet, dass zwei „Schwarze Schafe“ unter Hamburgs Gerichtsvollziehern seit gestern auf der Anklagebank vor dem Landgericht sitzen sollen. Die Staatsanwaltschaft werfe ihnen Untreue und Bestechlichkeit vor. Der Hauptangeklagte, Niels-Peter H. (55), Obergerichtsvollzieher aus Harburg, soll außerdem in 13 Fällen Beträge zwischen 600 und 5.000 Euro aus Zwangsversteigerungen in die eigene Tasche gesteckt haben.

08_11_05_welt.de