Aktuelles
PressespiegelInternationalesKommunen

Gericht lehnt Prozess gegen Galander ab

18.02.2010

Anklam- Laut nordkurier.de hat das Verfahren gegen den seit zwei Jahren vom Dienst suspendierten Anklamer Bürgermeister Michael Galander (IfA) eine spektakuläre Wende genommen. Die Große Strafkammer des Landgerichts Stralsund habe die Eröffnung eines Hauptverfahrens wegen des Verdachts der Untreue abgelehnt. In ihrer Begründung komme die Kammer zu der Einschätzung, dass die von der Staatsanwaltschaft als Untreue zulasten der Stadt gewertete Vergabe von Bauaufträgen an befreundete Unternehmer zwar „als selbstherrlich und eigenmächtig eingestuft werden mag, aber strafbar ist es nicht“. Die Anklagebehörde werde über eine Beschwerde beim Oberlandesgericht entscheiden, so deren Sprecher Ralf Lechte.

10_02_16_nordkurier.de