Aktuelles
PressespiegelVerwaltungKommunen

Gericht bestätigt Räumung einer Zehlendorfer Kita

23.02.2009

Berlin- tagesspiegel.de berichtet, dass das Kammergericht Berlin die Berufung einer Zehlendorfer Kita abgewiesen habe und die Räumung durch den Bezirk damit rechtskräftig sei. Der Kitaverein, das Bezirksamt sowie die Grünen sollen dem Bauamt in dem seit Monaten schwelenden Streit Korruption vorgeworfen haben. Das Grundstück habe der Bezirk Zehlendorf von einem Ehepaar geerbt, das verfügt habe, dass ihre Immobilie ausschließlich gemeinnützig zu nutzen sei. Der Bezirk jedoch habe das Grundstück aufgeteilt und einen 606 Quadratmeter großen Obstgarten an einen Nachbarn verkauft.

09_02_13_tagesspiegel.de