Aktuelles
PressespiegelFinanzwesen

Geldwäschegesetz erzürnt BVR

05.11.2007

Berlin- Die Börsenzeitung meldet, dass der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)  der Umsetzung der EU-Geldwäscherichtlinie in deutsches Gesetz ablehnend gegenübersteht. Nach Ansicht des Verbandes werde die Richtlinie nicht genau umgesetzt. Vielmehr wäre eine Ausweitung der Regulierungen geplant.
07-11-03_Börsen-Zeitung