Aktuelles
PressespiegelFinanzwesen

Geldwäsche: Liechtenstein: Hort der Kriminellen

03.03.2008

Hamburg- Die Zeit stellt den Zusammenhang zwischen organisierter Kriminalität, Geldwäsche und der Steueroase Lichtenstein her. Mindestens vier in Spanien zerschlagene Rauschgift- und Betrügerbanden sollen mit Hilfe von liechtensteiner Bankkonten Geld gewaschen haben. Auch die Gelder aus einem großen spanischen Korruptionsskandal vor zwei Jahren sollen nach Liechtenstein geflossen sein. Aus Liechtenstein heißt es inzwischen, dass künftig Geldwäsche „besonders konsequent bekämpft“ werden soll.
08_02_29_Zeithttp://www.zeit.de/news/artikel/2008/02/29/2486413.xml