Aktuelles
PressespiegelPolitikVerwaltung

Geldstrafe wegen Bestechung

10.11.2006

Erfurt – Wie die Thüringer Allgemeine meldet, verurteilte das Amtsgericht Erfurt einen 67-jährigen Kaufmann wegen Bestechung zu einer Geldbuße von 1.800 Euro. Der Mann hatte einem ehemaligen Mitarbeiter des Landesverwaltungsamtes Geschäftsanteile in Höhe von 10.000 DM gezahlt. Dieser sollte dafür eine emissionsschutzrechtliche Genehmigung einer Verbrennungsanlage befürworten.

 

06-11-09_Thüringer Allgemeine