Aktuelles
PressespiegelKommunenWirtschaft

Geld für Aufträge - Bestechungs-Affäre bei Audi

29.04.2008

Ingolstadt- Der Zeitung Augsburger Allgemeine zufolge hat ein Ex-Audi-Mitarbeiter, der im Einkauf arbeitete, über 850.000 Euro Bestechungsgelder kassiert. Von 2002 bis 2007 habe der Mann Geld- und Sachleistungen von Zuliefererfirmen erhalten. Der 47-Jährige habe die Vorwürfe im Wesentlichen gestanden.

08_04_28_Augsburger Allgemeine