Aktuelles
PressespiegelWirtschaftInternationales

Fujimori in Peru erneut zu Haftstrafe verurteilt

23.07.2009

Lima- zeit.de berichtet, in seinem ersten Korruptionsprozess sei der frühere peruanische Präsident, Alberto Fujimori, zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der 70-Jährige müsse außerdem dem Staat umgerechnet rund 700.000 Euro zahlen. Er soll einem Berater im Jahr 2000 umgerechnet etwa elf Millionen Euro aus dem Verteidigungsetat gezahlt und dies als „Entschädigung“ deklariert haben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft habe sich Fujimori damit das Schweigen des Mannes erkauft, der mit sämtlichen Vorgängen der Regierung (1990-2000) bestens vertraut gewesen sein soll.

09_07_21_zeit.de