Aktuelles
PressespiegelVerwaltungStrafrecht

Früherer VW-Chef Pischetsrieder soll aussagen

29.11.2007

Berlin- Die Entwicklungen im VW-Prozess nimmt sich die Welt zum Thema. So soll neben dem ehemaligen Vorstandschef Ferdinand Piëch nun auch der jetzige VW-Vorstandschef Bernd Pischetsrieder vor Gericht aussagen. Des Weiteren wirft die Verteidigung des ehemaligen Betriebsratschef Volkert dem VW Konzern Zeugenbeeinflussung vor. Rechtsanwalt Johann Schwenn zufolge seien Zeugen aus dem Bereich Volkswagen an einer „wahrheitsmäßigen“ Aussage gehindert worden.

07-11-29_Welt