Aktuelles
PressespiegelInternationalesStrafrecht

Frühere Vorstände in Bedrängnis

01.10.2007

München- Wie die Süddeutsche Zeitung schreibt, will der Siemens-Aufsichtsrat klären lassen, warum das System der schwarzen Kassen nach dem Gang an die US-Börse 2001 nicht abgestellt wurde. Notfalls solle das Ex-Management haftbar gemacht werden.
07-10-01_sueddeutsche.de