Aktuelles
PressespiegelPolitikStrafrecht

Freispruch des Hildesheimer OB aufgehoben

12.05.2006

Hildesheim - Die Welt berichtet, dass der BGH den Freispruch des unter Bestechlichkeitsverdacht stehenden Hildesheimer Oberbürgermeisters Kurt Machens kassiert und eine Neuverhandlung angeordnet hat. Machens wird vorgeworfen, den Verkauf der Stadtwerke an zwei Energieversorgungsunternehmen an deren "Spendenbereitschaft" für das städtische Museum gebunden zu haben.

06-05-12_Die Welt