Aktuelles
PressespiegelMedienZivilgesellschaft

Freie Träger: Stadt sucht neue Partner für Tierheim - Jakobs will Transparenz-Regeln

08.04.2010

Potsdam - Laut maerkischeallgemeine.de habe sich die Stadt Potsdam von der Treberhilfe getrennt, die das EU-Ausschreibungsverfahren zum Bau eines Tierheims gewonnen habe. Es sei eine „bodenlose Unverschämtheit“, dass die Treberhilfe Tarifvereinbarungen vorgetäuscht und den Mitarbeitern dann nur die Hälfte gezahlt habe, so der Oberbürgermeister. Er wolle mehr Transparenz bei der Vergabe und dem Einsatz öffentlicher Mittel bei freien Trägern. Die Regel müsse lauten: Sobald Vorgänge wie bei der Treberhilfe festgestellt werden, müsse ein Vertrag als null und nichtig gelten, so das Stadtoberhaupt.

10_04_08_maerkischeallgemeine.de