Aktuelles
PressespiegelPolitikVerwaltung

Fragwürdige Geschäfte mit der Böe

17.03.2006

Berlin/ Brandenburg Wegen des Vorwurfs der Bestechung ermittelt die Staatsanwaltschaft Bernau gegen eine Stadtverordnete und eine Betreiberfirma von Windkrafträdern. Nach Angaben des Uckermark Kuriers kam es  zu zahlreichen Unregelmäßigkeiten bei der Zahlung von Pauschalen, welche zur Behebung der Schäden genutzt werden sollten, die bei der Errichtung der Windkrafträder auftreten können. Die Betreiberfirma Enertrag weise jede Schuld von sich.

06-03-17_Uckermark Kurier