Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Former Parliament President among the least transparent lobbyists

08.06.2009

Das Blog Brussels Sunshine berichtet, Pat Cox, ehemaliges Mitglied und von 2002 bis 2004 Präsident des Europäischen Parlaments, gehöre zu den am wenigsten transparent arbeitenden Lobbyisten in Brüssel. Er sei als Lobby-Berater für die Unternehmen Microsoft, Pfizer und Michelin sowie für die Beratungsfirma APCO und den Think Tank Friends of Europe tätig. Außerdem sei Cox Leiter von zwei kleineren Lobbyfirmen, die sich beide nicht im Lobbyistenregister der Europäischen Kommission registriert haben und keine Website besitzen sollen. Gleichzeitig habe die Kommissarin für Lebensmittelsicherheit, Meglena Kuneva, ihn als Sonderberater engagiert, ohne auf der Homepage darzulegen, ob ein Interessenskonflikt bestehe.

09_06_02_blog.brusselssunshine.eu