Aktuelles
PressespiegelKommunenWirtschaft

Firmenautos unter Wert verkauft und Bestechungsgelder kassiert

19.02.2009

Würzburg- mainpost.de informiert über die Verurteilung eines ehemaligen Mitarbeiters der Firma Knauf und eines Autohändlers in Iphofen. Die zwei Angeklagten seien wegen Untreue und Bestechlichkeit zu zwei Jahren auf Bewährung und einer hohen Geldstrafe verurteilt worden. Das Gericht habe es als erwiesen angesehen, dass der Mann, der bei Knauf Mitglied der Geschäftsleitung war, gebrauchte Firmen-Lkw unter Preis einem Autohändler zugeschanzt und dafür Provisionen kassiert habe. Der Firma sei dadurch ein Schaden von mindestens 95.000 Euro entstanden.

09_02_16_mainpost.de