Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Finanziert oder geschmiert?

26.08.2005

Leipzig – Im Laufe der Schmiergeld-Ermittlungen gegen den ehemaligen Sportchef des MDR, Wilfried Mohren, habe man festgestellt, dass auch an den Sender Schmiergelder geflossen sind, so der Spiegel. Intendant Udo Reiter kündigte am Mittwoch in einer Sondersitzung des MDR-Rundfunkrates an, gegen Korruption intensiver vorzugehen.

Wie der Spiegel weiter berichtet, werfe der ehemalige Fernsehfilmchef des Saarländischen Rundfunks, Martin Buchhorn, den ARD-Chefs vor, von den illegalen Zuwendungen an den MDR gewusst zu haben.

05-08-25_Spiegel