Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Festnahme in Korruptionsfall bei Alstom

28.08.2008

Paris- Laut Financial Times Deutschland hat die Schweizer Staatsanwaltschaft mehrere Betriebsstätten des französischen Technologiekonzerns Alstom durchsucht und einen Manager festgenommen. In dem Fall gehe es um den Verdacht der Untreue, Korruption und Geldwäsche. Der Stand der Ermittlungen lasse erwarten, "dass sich die Affäre ausweiten könnte". Es sei eine Telefonhotline für Hinweise zu dem Fall eingerichtet worden. Die Justiz verdächtige Alstom seit Längerem, über die Schweizer Filiale Bestechungsgelder gezahlt zu haben, um internationale Aufträge zu bekommen.

08_08_25_Financial Times Deutschland