Aktuelles
PressespiegelWirtschaftZivilgesellschaft

FDP-Fraktionschef Rentsch steht in der Kritik

28.01.2010

Frankfurt/Main- Laut fr-online.de betreibt der Vorsitzende der hessischen FDP-Landtagsfraktion Florian Rentsch lupenreinen Lobbyismus zugunsten der Privathochschule European Business School (EBS). Dabei werde auf die fragwürdige Doppelrolle von Rentsch verwiesen, der im Landtag sitze und gleichzeitig Mitglied des Stiftungsvorstandes der EBS sei. Als letzterer betreibe er „Öffentlichkeitsarbeiten und Spendensammlungen" für die EBS. Die Privathochschule bekomme nun vom Land Hessen fünfzig Millionen Euro, um eine Law School aufzubauen.

10_01_26_fr-online.de