Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Faurecia-Chef Levi tritt ab

04.08.2006

Paris – Wie die Welt berichtet, ist Pierre Levi, Chef des im Zentrum des Schmiergeldskandals stehenden Zulieferbetriebes Faurecia, am Mittwoch von seinem Amt zurückgetreten. Der 51-jährige hatte gegenüber der ermittelnden Staatsanwaltschaft zugegeben, von Schmiergeldzahlungen von seinen Mitarbeitern an die Automobilbauer BMW und VW gewusst zu haben. 

06-08-03_die Welt