Aktuelles
PressespiegelPolitikMedien

Falscher Einsatz: Müller-Hohenstein entschuldigt sich beim ZDF für Molkerei-Spot

05.07.2010

München- sueddeutsche.de berichtet, die ZDF-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein habe sich bei Chefredakteur Peter Frey für ihren umstrittenen Auftritt in einem Molkerei-Werbespot entschuldigt. In einem Spot auf der Website der Molkerei Weihenstephan habe sich Müller-Hohenstein als „Schirmherrin eines Qualitätsbeirats“ präsentiert. Sie habe sich die Nebentätigkeit genehmigen lassen, aus dem Antrag sei aber nicht ersichtlich gewesen, dass es sich um Produktwerbung handle.

10_07_05_sueddeutsche.de