Aktuelles
PressespiegelInternationalesKommunen

Falsche Abrechnungen im Zoo: Stadt schaltet die Kripo ein

27.08.2009

Wuppertal- wz-wuppertal.de meldet, der Verwandte eines Mitarbeiters des Zoos soll jahrelang Scheinrechnungen geschrieben haben, die von der Zoo-Leitung abgezeichnet worden sein sollen. Die Ungereimtheiten bei den Zahlen seien den Mitarbeitern des Rechnungsprüfungsamtes (RPA) in den Sommerferien aufgefallen. Das RPA haben anschließend die städtische Antikorruptionsstelle eingeschaltet. Nun ermittle die Staatsanwaltschaft wegen eines Anfangsverdachts.

09_08_26_wz-wuppertal.de

http://www.wz-wuppertal.de/?redid=613762