Aktuelles
PressespiegelVerwaltungInternationales

Ex-U.N. official sentenced to 8 years for corruption

03.04.2008

London- Reuters India meldet, dass Sanjaya Bahel, der ehemalige UN-Funktionär der für Ausschreibungen zuständig war, am Dienstag zu einer Haftstrafe von 8 Jahren und einem Monat verurteilt wurde, da er seinem langjährigen Familienfreund, Nishan Kohli, geholfen hat, Aufträge im Wert von mindestens 50 Millionen US-Dollar zu erhalten. Im Austausch dafür habe Bahel finanzielle Beteiligungen und eine Vergünstigung für den Kauf eines Luxusappartment in Manhatten erhalten. UN-Generalsekretär, Ban Ki-Moon, habe die Verurteilung als Akt der Gerechtigkeit begrüßt.

08_04_02_Reuter India