Aktuelles
PressespiegelFinanzwesen

„Ex-Oberarzt gibt Bestechlichkeit zu“

16.10.2009

Frankfurt/Main- Laut fr-online.de habe ein Ex-Oberarzt der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim in der Wetterau am Dienstag, den 13. Oktober 2009, vor dem Amtsgericht Friedberg eingeräumt, Schmiergeld angenommen zu haben. Ein Urteil wegen Bestechlichkeit sei gegen den Herzchirurgen aber nicht ergangen. Das Verfahren sei gegen Zahlung von rund 33.000 Euro eingestellt worden. Diese Summe habe der aus der Schweiz stammende Arzt laut Staatsanwaltschaft zwischen August 2000 und Oktober 2002 vom ebenfalls angeklagten Geschäftsführer einer Medizin-Firma in Hannover dafür bekommen, dass er bei Operationen bevorzugt Herzklappen dieses Unternehmens einsetzte.

09_10_14_fr-online.de