Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Ex-Manager von ThyssenKrupp vor Gericht

19.11.2009

Hamburg - Laut manager-magazin.de wird gegen zwei ehemalige Führungskräfte der ThyssenKrupp Konzerntochter Xervon vor dem Landgericht Münster verhandelt. Ihnen sollen mehr als hundert Rechtsvergehen angelastet werden, unter anderem wegen Bestechlichkeit, Untreue und Steuerhinterziehung. Das Verfahren sei Teil eines größeren Prozesses gegen eine sogenannte Gerüstmafia im Raum Köln und Münster. ThyssenKrupp drohe im Falle einer Verurteilung Steuernachzahlungen und nachträgliche Sozialabgaben in Millionenhöhe.

09_11_19_manager-magazin.de