Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Ex-Daimler-Mitarbeiter unter Untreue-Verdacht

20.09.2005

Stuttgart – Wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart mitgeteilt habe, sei ein ehemaliger Mitarbeiter aus dem mittleren Management des Autokonzerns DaimlerChrylser wegen des Verdachts auf Untreue festgenommen worden, berichtet N24. Dieser soll 3,5 Millionen Euro bei einer Auftragsvergabe veruntreut haben. Es bestehe sowohl Flucht- als auch Verdunklungsgefahr. Parallel zur Verhaftung seien am Dienstag im Großraum Stuttgart Wohn- und Geschäftsräume weiterer ehemaliger DaimlerChrysler-Mitarbeiter durchsucht worden.

05-09-20_N24