Aktuelles
PressespiegelVerwaltungInternationales

Europarat prangert Korruption in Russland an

04.05.2009

Biel-Bienne- bielertagblatt.ch meldet, ein Bericht der Staatengruppe zur Korruptionsbekämpfung des Europarates (GRECO) prangere das Ausmaß der Korruption in Russland an. Die Bestechlichkeit durchziehe alle Bereiche der Politik, der öffentlichen Verwaltung und der Justiz und habe seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion „unerträglich“ zugenommen. Nach Einschätzung der Organisation Transparency International zähle Russland weltweit zu den Ländern mit der höchsten Korruptionsrate. Die GRECO-Experten haben der Regierung in Moskau eine Liste mit 26 Verbesserungsvorschlägen vorgelegt.

09_04_30_bielertagblatt.ch