Aktuelles
PressespiegelFinanzwesenInternationales

Eurofighter-Causa: Rapid klagt Fekter an

15.05.2007

Wien- Der österreichische Fußballverein SK Rapid soll eine Klage gegen die ÖVP-Vorsitzende Maria Theresia Fekter planen, die in einem Bericht die Verbindungen des Rekordmeisters zum Rüstungskonzern EADS hinterfragt haben soll. Der Verein soll behaupten, dass Frau Fekter ihm unterstellen würde, dass Gelder der EADS über den SK Rapid zur SPÖ gelangten. Laut sportlive.at soll sich SK Rapid nun gegen die Vorwürfe wehren.

07-05-10_sportlive.at