Aktuelles
PressespiegelVerwaltungInternationales

EU strickt mit an Kenias Krise

17.01.2008

Berlin- Das Neues Deutschland kritisiert das widersprüchliche Vorgehen der  Europäischen Union, die gegen ihrem Grundsatz, einer kohärenten und glaubwürdigen Entwicklungspolitik handle. So erhielt Kenias Regierung nach den Präsidentschaftswahlen 40,6 Millionen Euro Budgethilfe, die ihr zur freien Verfügung steht, obwohl Meldungen über Unregelmäßigkeiten während der Wahlen schon bekannt waren.

08-01-15_Neues Deutschland