Aktuelles
PressespiegelFinanzwesenInternationales

Erste Entlassung wegen Korruption in Afghanistan

13.11.2008

München- Laut FOCUS Online hat Afghanistans Präsident Hamid Karsai zum ersten Mal einen Minister wegen Korruption entlassen. Es bestehe der Verdacht, dass Afghanistans Verkehrsminister Hamidulla Kaderi sich an afghanischen Muslimen bei ihrer Pilgerfahrt nach Mekka bereichert habe. Karsai werde seit längerem von westlichen Staaten unter Druck gesetzt, gegen die weit verbreitete Korruption in seiner Regierung vorzugehen.

08_11_10_FOCUS Online