Aktuelles
PressespiegelVerwaltungPolitik

Erst Bauminister, dann Chef einer Baufirma

03.06.2009

Düsseldorf- berlinonline.de meldet, der vor fünf Monaten zurückgetretene nordrhein-westfälische Bauminister Oliver Wittke (CDU) werde bei dem Dinslakener Bauunternehmen Hellmich einen Fulltime-Job als Geschäftsführer antreten - zusätzlich zu seinem Mandat im Landesparlament, wo er nach seinem Rücktritt immerhin als wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion fungiere. SPD und die Grünen sollen Wittke aufgefordert haben, umgehend sein Landtagsmandat niederzulegen.

09_06_02_berlinonline.de