Aktuelles
PressespiegelInternationalesPolitik

Ermittlungen nach Venedig-Reise

29.09.2006

Kassel/Frankfurt – Die Kasseler Staatsanwaltschaft ermittelt nach Informationen der Frankfurter Rundschau gegen sieben nordhessische Landräte sowie gegen vier niedersächsische Landräte und Oberkreisdirektoren. Vor fünf Jahren hätten die elf Politiker in ihrer Funktion als Aufsichtsratmitglieder der Energie- und Aktiengesellschaft Mitteldeutschland (heute: EON Mitte) an einer viertägigen Informationsreise nach Venedig teilgenommen. Die Staatsanwaltschaft werfe ihnen vor, nur einen Teil der mehrtägigen Reise für berufliche Zwecke genutzt zu haben.

06-09-28_Frankfurter Rundschau