Aktuelles
PressespiegelPolitikWirtschaft

Ermittlungen gegen Musikkonzerne

08.03.2006

Hamburg- Das US-Justizministerium ermittle gegen die vier größten Onlinemusikanbieter wegen des Verdachts auf unerlaubte Preisabsprachen, schreibt die Financial Times Deutschland. Vorrangig konzentrierten sich die Ermittler auf die Höhe der Händlerabgabepreise, also die Preise, die ein Onlinemusikanbieter wie z.B. iTunes den entsprechenden Musikunternehmen zahlt.

06.03.07_FinancialTimes