Aktuelles
PressespiegelInternationalesKommunen

Ermittlungen gegen Chef der NRW.Bank

06.04.2009

Hamburg- welt.de berichtet, dass die Kölner Staatsanwaltschaft wegen Untreue gegen den Chef der NRW.Bank, Dietmar Binkowska, ermitteln soll. Der ehemalige Vorstandschef der Sparkasse Köln/Bon soll zwischen September 2006 und August 2007 Aufträge in Höhe von 500.000 Euro an die Beraterfirma eines Bekannten vergeben haben, um das Unternehmen vor der Insolvenz zu retten. Der Vorwurf angeblicher Scheingeschäfte werde von der Sparkasse Köln/Bonn zurückgewiesen. Im Gegenzug seien etwa Lehrfilme erstellt worden, die vor mehreren tausend Mitarbeitern gezeigt worden seien, so Sprecher Norbert Minwegen.

09_04_05_welt.de