Aktuelles
PressespiegelPolitikFinanzwesen

Erfolgreich, kaltgestellt

06.08.2009

Frankfurt/Main- fr-online.de berichtet, in der Affäre um die kaltgestellten hessischen Steuerfahnder habe Finanzminister Karlheinz Weimar erneut alle Vorwürfe zurückgewiesen, die Beamten seien mit Hilfe von psychiatrischen Gefälligkeitsgutachten aus dem Dienst entfernt worden. Zahlreiche Dokumente, die der Zeitung vorliegen, sollen jedoch ein anderes Bild zeigen. Mit nahezu gleichlautenden Formulierungen habe ein Psychiater kritischen Steuerfahndern Dienstunfähigkeit bescheinigt. Gegen den Psychiater ermittle nun die Ärztekammer und die Staatsanwaltschaft.

09_08_03_fr-online.de