Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Er bekommt noch eine Chance

10.06.2005

Sonnenbühl/ Reutlingen - Der ehemalige Ortsbaumeister von Sonnenbühl, Jan-Peter Wiegand, wurde wegen Bestechlichkeit und Untreue zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung sowie zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Begonnen haben seine Straftaten einem Bericht des Reutlinger Generalanzeigers zufolge mit der Herausgabe eines internen Ausschreibungsformulars an einen Bauunternehmer.

05-06-10_Reuthlinger Generalanzeiger