Aktuelles
PressespiegelInternationales

Epo-Produzent als Förderer des Radsports

15.05.2007

Hamburg- Spiegel online meldet, dass die Stada Arzneimittel AG plane, bald Biosimilar von Erythropoietin (Epo) auf den Markt zu bringen. Da Stada sowohl als Sponsor des Radsports auftritt als auch Hersteller eines Produktes ist, das im Radsport als Dopingmittel benützt wird, soll dies kritisch beurteilt worden sein. Gabriele Bojunga von Transparency International Deutschland forderte in diesem Zusammenhang einen lückenlosen Nachweis über die Verschreibung von Epo.

07-05-10_Spiegel online