Aktuelles
PressespiegelFinanzwesen

Entwicklungsstaaten entgehen 500 Milliarden Dollar Steuern

14.10.2008

Washington/Aachen- glocalist.com berichtet, dass auf der Jahrestagung von IWF und Weltbank die Entwicklungsministerin Wiezcorek-Zeul den BMZ-Plan eines „International Tax Compact" gegen Kapitalflucht und Steuervermeidung in Entwicklungsstaaten vorgestellt habe. Das Ziel sei gemeinsam mit multilateralen Einrichtungen, Zivilgesellschaft, Privatsektor und weiteren Beteiligten die internationale Kooperation gegen Kapitalflucht und Steuervermeidung zu verbessern. Bernd Bornhorst, Leiter der Abteilung Entwicklungspolitik bei Misereor, kritisiere, dass es schließlich in erster Linie unsere Regierungen seien, die es in der Hand hätten, wirksam gegen Steueroasen, den Missbrauch des Bankgeheimnisses und die intransparente Buchführung international operierender Unternehmen vorzugehen.

08_10_13_glocalist.com