Aktuelles
PressespiegelInternationales

Einfach gelöscht

17.07.2008

München- Die Süddeutsche Zeitung meldet, dass der Münchner Pharmakonzern Merck Sharp Dome (MSD) eine umstrittene Online-Fortbildung für Ärzte vom Netz genommen habe. In einem Brief an die Bundesärztekammer habe das Bundeskartellamt die MSD-Schulung scharf kritisiert: Sie zeige Pars pro Toto, dass „Internetportale als verdeckte Werbung der Pharmaindustrie genutzt werden“. Das Kartellamt prüfe derzeit ein Verbot für die Landesärztekammern, solche Kurse für Ärzte zu genehmigen.

08_07_16_Süddeutsche Zeitung

Kein Link, gedruckte Ausgabe, 16.07.08, Nr. 164, S.19