Aktuelles
PressespiegelFinanzwesenInternationales

Eine Affäre um Geld und Ehre

14.07.2006

London – Der Kölner Stadt-Anzeiger mutmaßt, dass der Spendenskandal bei der britischen Labour-Partei das Ende von Tony Blairs Amtszeit beschleunigen könnte. Mitte dieser Woche war Lord Levy, der wichtigste Fundraiser der Partei festgenommen worden. Es besteht der Verdacht, dass es sich bei den Millionensummen, die im Jahr 2005 als „Darlehen“ in die Parteikassen geflossen sind, in Wahrheit um die finanzielle Gegenleistung dafür handelte, dass der Premier die Stifter für einen Adelstitel und/ oder einen Sitz im Oberhaus vorschlug. Kurzfristig wurde im Parlament beschlossen, dass in Zukunft ein Ausschuss die Vorschläge des Premiers für Ehrungen zu überprüfen hat.

06-07-14_Kölner Stadtanzeiger